Beleglieferung per E-Mail: E-Mail-Adresse registrieren

Um die Sicherheit und Verlässlichkeit der Beleg-Übertragung zu erhöhen, ist es notwendig, dass Sie E- Mail Adressen in unserer Online-Buchhaltungs-Software registrieren. Dies gilt für alle E-Mail Adressen, von welchen Sie Belege an uns senden. Eine E-Mail Adresse kann nur für einen Mandanten verwendet werden.

Dazu loggen Sie sich in die Online-Buchhaltungs-Software ein und klicken auf Ihren User-Namen oben rechts. Unter den Firmeneinstellungen finden Sie den Reiter „E-Mail Adressen“, wo sie alle Adressen registrieren können.

Von nicht registrierten E-Mail-Adressen können wir keine Belege empfangen.

Alternativ können Sie Ihren Online-Buchhalter beauftragen, diese Einstellungen für Sie vorzunehmen.