ISO-20022

Was ist ISO-20022?

ISO 20022 ist der neue internationale Standard für den elektronischen Datenaustausch in der Finanzbranche. Gemäss Plan der Schweizer Bankinstitute soll er Mitte 2018 die alten Zahlungs-Einreichungs-Formate DTA und EZAG sowie den elektronischen Bankkontoauszug Swift MT940 ablösen.

Vorteile des neuen ISO-20022 Zahlungsformats

ISO-20022 hebt die meisten Limitierungen der alten Formate auf. Hinzu kommen folgende Vorteile:

  • Der ISO Standard 20022 basiert auf XML (extensible Markup Language)
  • Durchgängige End-to-End Kundenreferenzen erlauben eine verbesserte Automatisierung von Daten
  • Weltweit gültiges Format an Stelle nationaler Formate (DTA und EZAG)
  • ISO-20022 ermöglicht den Austausch von Status- und Fehlercodes zwischen Bank und Buchhaltungs-Programm.

Was muss ein Run my Accounts Kunde tun?

Nichts. Run my Accounts kümmert sich im Hintergrund um alle Details und richtet das neue Zahlungsformat gratis und im Rahmen des Standard-Service ein. Unsere Kunden werden nicht viel von der Umstellung mitbekommen.

Wie ist der Status der Umstellung?

ISO-20022 pain.001 (Nachfolgeformat von DTA / EZAG)

Run my Accounts hat auf der Seite des Zahlungs-Uploads („pain“) schon heute den neuen Standard implementiert. Noch nicht alle Banken sind bereit dazu, ISO-20022 pain.001 Dateien zu akzeptieren. Gemäss aktuellem Plan soll ISO-20022 pain.001 ab Mitte 2018 von allen Banken akzeptiert werden.

Aktuell haben wir ISO-20022 pain.001 bei folgenden Instituten im Einsatz:

  • PostFinance
  • Zürcher Kantonalbank

Bei folgenden Banken befindet sich ISO-20022 pain.001 in der Testphase:

  • Berner Kantonalbank BEKB
  • Schwyzer Kantonalbank
  • UBS
  • Credit Suisse

Sobald weitere Banken ISO-20022 pain.001 unterstützen, werden wir auch dort den Zahlungsverkehr migrieren.

ISO-20022 camt.053 / camt.054 (Nachfolgeformat von MT940)

Run my Accounts hat die Software-Entwicklungs-Phase zu ISO-20022 camt im April 2017 abgeschlossen. ISO-20022 camt befindet sich zum Stand 2. Mai 2017 bei den ersten Kunden in der Pilotphase.

  • Alle Run my Accounts Kunden mit Postfinance-Konto werden per 2.8.2017 gemäss brieflicher Ankündigung der Postfinance auf camt.053 resp. camt.054 migriert. Weitere Aktivitäten unserer Kunden sind nicht notwendig.
  • Weitere Banken werden nach Abschluss der Testphase mit der Postfinance je nach Verfügbarkeit migriert. Sobald der Zeitplan bekannt ist, geben wir diesen hier bekannt.

QR-Rechnung (Nachfolgeformat von Einzahlungsscheinen)

Einzahlungsschein mit QR-Code werden erst ab Januar 2019 akzeptiert. Run my Accounts hat die aktuelle Variante des Einzahlungsscheins mit QR Codes bereits umgesetzt. Wir werden die QR-Rechnung unseren Kunden frühzeitig freischalten.