Kann ich das Buchungsdatum einer Buchung ändern?

Durch den Einsatz von Nebenbüchern werden bei Run my Accounts grundsätzlich alle Buchungen nach dem vereinbarten Prinzip gebucht. D.h. das Belegdatum (Rechnungsdatum) wird als Buchungsdatum verwendet - auch wenn der Aufwand oder der Ertrag einer anderen Periode zugeordnet werden müsste.

Wenn Sie die Buchungsdaten ändern, kann es sein, dass sie damit bereits eingereichte MWST Abrechnungen verändern und so eine Korrekturabrechnung eingereicht werden muss.

Wir bitten Sie daher, bei periodenfremden Buchungen nicht das Buchungsdatum zu verändern, sondern transitorische Buchungen im FiBu Modul zu erfassen, um die Buchhaltung korrekt abzugrenzen.