Sammelbuchungs-Beleg

Wir stellen Ihnen hier eine Vorlage zur Verfügung, welche Sie nutzen können, um Belege für FiBu-Buchungen (z.B. Abschreibungen, Transitorische Aktiven, Transitorische Passiven, usw.) einbuchen zu lassen.

Funktion

Sie können durch Run my Accounts zu erfassende Buchungen in diese Vorlage eintragen und diese zur Verbuchung senden. Selbstverständlich können auch andere Vorlagen eingebucht werden. Am besten werden die Ursprungsbelege erfasst.

Download

Anwendung

  1. Erfassen Sie das Rechnungsdatum
  2. Beschreiben Sie den Geschäftsvorfall im Feld „Beschreibung“
  3. Erfassen Sie die Transaktionen Zeile für Zeile. Auf jeder Zeile geben Sie eine Konto-Nummer ein und einen Betrag. Der Betrag muss entweder im Soll oder im Haben stehen.
  4. Sie können optional pro Journaleintrag eine Notiz hinterlegen.
  5. Drucken Sie den Beleg, kleben Sei einen Barcode auf und senden Sie diesen per Scan2Mail oder via Dropbox an uns.

Achten Sie darauf, dass Soll und Haben im Total übereinstimmen. Es wird jeweils unten immer angezeigt, ob dies der Fall ist. Falls ok, erscheint „Beleg ok“ grün hinterlegt. Falls Soll und Haben nicht übereinstimmen, erscheint „Achtung: Soll und Haben stimmen nicht überein!“ rot hinterlegt.

Vorlagen → Sammelbuchungs-Beleg