Wer macht meine Lohnbuchhaltung?

Für die Führung der Lohnbuchhaltung empfehlen wir Ihnen folgende Varianten:

  1. Nutzen Sie unsere Gratis-Excel-Lohnbuchhaltung für bis zu 10 Mitarbeiter und berechnen Sie Ihre Löhne damit selber. Diese Methode eignet sich für ca. 5-10 Mitarbeiter. Danach wird die Deklaration der Sozialversicherungen in der Regel komplexer, so dass sich der Einsatz einer professionellen Lohnbuchhaltung-Software lohnt.
  2. Nutzen Sie eine geeignete Lohnbuchhaltungssoftware. Der Einsatz einer Lohnbuchhaltungssoftware lohnt sich ab ca. 5 Mitarbeitern. Gerne können wir Sie bei der Wahl eines geeigneten Produkts unterstützen. Die Lohnverbuchung erfolgt mittels Lohn-FiBu-Beleg, welcher einfach mit der Lohnbuchhaltungssoftware erstellt werden kann. So müssen nur 12-13 Belege in der Buchhaltung verbucht werden.
  3. Lagern Sie die Lohnbuchhaltung an einen unserer Treuhand-Partner aus.
  4. Run my Accounts kann Ihnen eine Lohnbuchhaltung anbieten.

Treuhand → Lohnbuchhaltung