Wie funktioniert die Auszahlung von Löhnen?

Wir empfehlen Ihnen bei der Auszahlung von Löhnen wie folgt vorzugehen:

Falls eine Lohnbuchhaltungs-Software im Einsatz ist

  • Lassen Sie die DTA Dateien für die Lohnzahlungen am besten direkt aus der Lohnsoftware erstellen und laden Sie diese mit dem Attribut „Salär“ in Ihr E-Banking hoch.
  • Run my Accounts bucht die Salärzahlungen ab dem Bankkonto auf das entsprechende Durchlaufkonto.
  • Ihre Lohnbuchhaltungs-Software erstellt einen Buchungsbeleg mit Kontierung*. Senden Sie uns den monatlichen Buchungsbeleg mit Barcode zu.
  • Die Aufwandsverbuchung des Lohnlaufes erfolgt dann auf das Durchlaufkonto welches nach der Auszahlung des Lohnes monatlich jeweils ausgeglichen ist.
  • Erfolgt die Kontierung/Verbuchung nach der Sollstellungs-Methode ersehen Sie jederzeit den noch nicht in Rechnung gestellten geschuldeten Betrag oder das Guthaben gegenüber den Versicherungen.

Falls Sie die Löhne in einer xls Datei erstellen

  • Bitte laden Sie diese Löhne selber ins E-Banking
  • Wenn Sie es wünschen, können Sie uns die Lohnbelege inkl. der Zahlungsangaben an uns durchscannen und uns auffordern, dass wir Ihnen die Zahlungen erfassen.

Falls die Löhne immer zum gleichen Betrag ausgeführt werden

  • Bitte erfassen Sie einen Dauerauftrag im E-Banking.