Partnerschaft mit Amberg & Partner AG

Wir freuen uns, eine Partnerschaft mit Amberg & Partner AG anzukündigen.

Die Amberg & Partner AG betreut bereits seit einigen Monaten drei Kunden von Run my Accounts. Amberg & Partner AG übernimmt dabei die laufende Beratung, führt die Lohnbuchhaltung und erstellt Quartals- und Jahresabschlüsse. Run my Accounts stellt den Kunden und Amberg & Partner AG ihre webbasierte Buchhaltungslösung zur Verfügung und erledigt die laufende Verbuchung von Debitorenzahlungen, Kreditoren und Finanzbuchhaltungsbelegen und ist für das Zahlungswesen verantwortlich. Die Kunden bekleben jeden Beleg mit einem Barcode und nutzen die scan-to-mail Funktionalität ihres Kopierers, um die Belege an Run my Accounts zu senden. Damit sind die Administrationsaufwendungen der Kunden um ein Vielfaches kleiner geworden.

Run my Accounts bei GRYPS

Die beiden Gründerinnen von GRYPS – Gaby Staeheli und Priska Schoch haben sich die Buchhaltungs-Lösung von Run my Accounts angesehen und berichten darüber in ihrem Gründerinnen Tagebuch.

Leerläufe oder wieso man jeden Buchungsbeleg 10 Mal in die Hand nehmen muss

Viele Unternehmer unterschätzen den Aufwand massiv, der durch eine klassisch geführte Buchhaltung bei einem Treuhänder entsteht. Vor kurzem berichtete mir ein Kunde, welchen Prozess er für die Buchhaltung implementiert hatte. Jede Rechnung brauchte mindestens 10 arbeitsintensive Schritte, bis sie bezahlt und verbucht war. Dabei gab es viele Doppelspurigkeiten, die beim Schuhschachtelprinzip unvermeidlich entstehen und welche ohne einen radikalen Ansatz nicht reduziert werden können

Run my Accounts Blog is born

Herzlich willkommen zum neuen Run my Accounts Blog. Hier erfahren sie Wissenswertes zum Thema finanzielle Führung, Administration und Buchhaltung von KMUs in der Schweiz.

Scroll to Top