Angabe für Zahlungen & Teilzahlungen

  • Liegt der Rechnung einen Einzahlungsschein bei, scannen Sie diesen bitte zusammen mit der Rechnung an uns durch.
  • Sofern eine Zahlung auf ein Bankkonto erfolgen muss, bitten wir Sie darauf zu achten, dass Ihre Lieferanten Rechnungen mit IBAN und im ausländischen Zahlungsverkehr mit BIC / SWIFT ausstellen. Zahlungen auf Nicht-IBAN Bankkontonummern mit Clearing-Nummer können mit höheren Bankspesen verbunden sein.

Teilzahlungen und Akontozahlungen
verarbeiten wir jeweils nach Erhalt eines separaten Beleges mit neuem Barcode für jede Teilzahlung. Wir benötigen für jede Teilzahlung einen eigenen Beleg als Auftrag, damit der Beleg inklusive der Zahlung richtig aufbereitet werden kann. Notieren sie in solchen Fällen auf dem Beleg in der Nähe des Barcodes oder Rechnungsbetrages mit einem schwarzen Stift den Betrag und das Valutadatum der beabsichtigten Teilzahlung.

Nach diesem Muster werden folgende Geschäftsfälle verbucht:

  • Akontozahlung für die Beschaffung von Büromöbeln.
  • Monatliche Teilzahlung der Pensionskassenprämie.
  • Quartalsweise Rückzahlung eines Darlehens gemäss Darlehensvertrag.

Für Miete, Leasing und andere monatlich wiederkehrende, gleichbleibende Zahlungen wenden Sie sich an Ihren Online-Buchhalter. Wir verbuchen diese aufgrund eines einzelnen Beleges (z.B. Mietvertrag/Leasingvertrag etc.) in der entsprechend vereinbarten Regelmässigkeit. Die Zahlung erfolgt in diesen Fällen über einen Dauerauftrag.

War dieser Artikel hilfreich?
Dislike 0
Ansichten: 14
Scroll to Top