Dropbox

Um Ihnen das Leben so einfach wie möglich zu machen, bietet Run my Accounts eine Vielzahl an Möglichkeiten, Dokumente zu übermitteln: Lesen Sie hier welche. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Ihren Dropbox-Zugang für Run my Accounts freischalten und Dokumente darüber hochladen. Die Einrichtung ist innert wenigen Minuten abgeschlossen. Danach sparen Sie sich wertvolle Zeit und sichern Ihre Dokumente gleichzeitig in einem revisionssicheren, strukturierten, digitalen Archiv.

Installation

  • Falls Sie noch keinen Dropbox-Account haben, erstellen Sie diesen unter https://www.dropbox.com/.
  • Melden Sie sich bei Run my Accounts an unter https://my.runmyaccounts.com/.
  • Im Menü “Benutzereinstellungen -> Mandanten-Einstellungen” klicken Sie im Widget “Beleg-Anlieferung via Cloud-Provider” auf das Dropbox-Icon:
  • Es öffnet sich ein Fenster, wo Sie sich bei Ihrem Dropbox-Account anmelden müssen.
  • Sobald Sie das getan haben, wird automatisch ein Ordner für die Beleganlieferung in Ihrer Dropbox erstellt.

Wichtig: Bitte lassen Sie den Namen des Ordners unverändert und verschieben Sie ihn nicht! Ansonsten kann die Beleganlieferung nicht mehr garantiert werden.

Nutzung

  • Legen Sie Dokumente (PDF, TIF, PNG, JPG), welche an Run my Accounts übermittelt werden sollen, im oben erstellten Ordner ab.
  • Standardmässig werden diese nach der Übermittlung an Run my Accounts in den Unterordner “processed” verschoben. Sollen die Dokumente stattdessen gelöscht werden, können Sie das in unserem Portal unter “Benutzereinstellungen -> Mandanten-Einstellungen” festlegen.

Support

  • Bei Fragen und Anmerkungen zu diesem Feature oder zu unserem Portal generell, kontaktieren Sie uns bitte via eMail: [email protected] .
  • Bei weiteren Fragen rund um Dropbox konsultieren Sie bitte deren Hilfecenter: https://www.dropbox.com/help.
War dieser Artikel hilfreich?
Dislike 0
Ansichten: 264
Scroll to Top