Hermes Treuhand ist neuer Run my Accounts Partner

Hermes TreuhandWir freuen uns, die Hermes Treuhand GmbH aus Dietlikon als neuen Run my Accounts Treuhänder vorstellen zu dürfen.

Die Hermes Treuhand GmbH hat sich zum Ziel gesetzt, KMU administrativ zu entlasten, damit sich diese voll und ganz auf die Kernaufgaben fokussieren können. Damit teilt die Zürcher Treuhand-Gesellschaft die Run my Accounts-Mission. Ein besonderes Anliegen bildet die mittel- bis langfristige Steuer-, Abgaben- und Vorsorgeplanung, welche in Einklang mit den persönlichen und unternehmerischen Zielsetzungen des Kunden zu bringen ist. Die Hermes Treuhand GmbH unterstützt ihre Kunden nicht nur in finanziellen Fragen, sondern sieht sich darüber hinaus als Sparringpartner, der auch bei betriebswirtschaftlichen Herausforderungen mit anpackt. Read more

Partnerschaft mit dem CRM easySYS

easySYS CRM AppsWir haben mit der führenden Cloud-Software für KMU der Firma iBROWS, easySYS, eine enge Zusammenarbeit beschlossen. Gemeinsame Kunden profitieren vom automatischen Datenaustausch über eine sichere Webschnittstelle zwischen dem führenden Schweizer Web-CRM und der tagesaktuellen Buchhaltung von Run my Accounts.

Mit Run my Accounts und easySYS finden sich zwei mehrfach ausgezeichnete Internetdienste, um ihre Synergien für gemeinsamen Kunden zu nutzen. Die meisten KMU in der Schweiz haben ein CRM, um ihre Kundendaten zu managen, Offerten zu erstellen und Rechnungen zu versenden und eine davon unabhängige Lösung für die Buchführung. Dank der Zusammenarbeit der beiden innovativen und jungen Firmen ist es ab sofort möglich, die beiden Bereiche intelligent miteinander zu kombinieren und Kunden- und Debitorendaten automatisiert auszutauschen und in Echtzeit zu synchronisieren. Intensiv getestet wurde die digitale Schnittstellen bereits im Eigengebrauch und steht jetzt allen Kunden offen. Read more

buchhalterin.ch wird online-buchhalterin.ch

buchhalterin.chWir freuen uns, die als „buchhalterin.ch“ bekannte Yvonne Benitez aus Küsnacht ZH als neue Treuhand-Partnerin von Run my Accounts begrüssen zu dürfen. Yvonne Benitez verfügt über fundierte und langjährige Erfahrung als Leiterin Finanz- und Rechnungswesen im nationalen und internationalen Umfeld. Sie berät Sie in Deutsch, Englisch, Französisch oder Spanisch.

Mit dieser Partnerschaft wird Frau Benitez von der buchhalterin.ch zur online-buchhalterin.ch. Run my Accounts Kunden können von der kompetenten Beratung und langjährigen Erfahrung von Frau Benitez profitieren. Gleichzeitig können Kunden der buchhalterin.ch auf Wunsch unsere Online-Buchhaltungs-Dienstleistungen in Anspruch nehmen.

Mehr Informationen zur buchhalterin.ch finden Sie hier.

Mit uns findet man im Internet Treuhänder

Der Treuhänder ist eine Vertrauensperson, der für juristische und natürliche Personen treuhänderisch tätig wird. Traditionellerweise haben viele KMU in der Schweiz ein Treuhandunternehmen beauftragt, die Buchführung zu erledigen, den Jahresabschluss zu erstellen und die Steuerberatung zu übernehmen.

Mit Run my Accounts sieht es ein wenig anders aus. Wir bieten im Buchführungsbereich ähnliche Dienstleistungen wie Treuhänder an, sehen uns selber aber nicht als Treuhänder, da wir uns voll und ganz auf Buchführung spezialisiert haben. Über die Unterschiede zwischen Run my Accounts und Treuhändern haben wir in diesem Blog bereits einen Artikel verfasst.

Auch Kunden von Run my Accounts brauchen demnach einen Treuhänder. Doch welche Treuhänder sind “kompatibel” mit Run my Accounts? Ein kurzer Blick ins elektronische Telefonbuch liefert alleine für die Stadt Zürich über 900 Treffer beim Stichwort Treuhand. Auf unserer Website haben wir deshalb eine Liste mit unseren Treuhand-Partnern und geben unseren Kunden damit eine einfach Möglichkeit, über das Internet Treuhänder zu finden. Die Liste kann nach Kanton, Ort und Dienstleistungsangebot sortiert werden. Selbstverständlich kann auch Ihr bestehender Treuhänder mit Run my Accounts arbeiten, sofern er etwas von der Buchhaltung mit Nebenbüchern versteht.

Natürlich können auch Firmen, die (noch) nicht Kunden von uns sind, so von unseren Empfehlungen profitieren und einfach über das Internet Treuhänder finden.

Neuer Treuhandpartner: AEGERTER+BRÄNDLE AG für Steuer- und Wirtschaftsberatung

Wir freuen uns sehr, einen neuen Partner im Bereich Treuhand begrüssen zu dürfen. Die AEGERTER+BRÄNDLE AG für Steuer- und Wirtschaftsberatung hat drei Filialen an den Standorten Rapperswil, Arbon und Wattwil. Sie verfügt über ausgewiesene Kompetenz und langjährige Erfahrung in der Unternehmensberatung. Das Angebotsspektrum reicht dabei von Jahresabschlüssen und Steueroptiemierung über Start-Up Beratung bis hin zu Dienstleistungen als Wirtschaftsprüfer.

Wir freuen uns sehr über diese Partnerschaft und auf eine gute Zusammenarbeit!

Was ist der Unterschied zwischen Run my Accounts und einem Treuhänder?

Run my Accounts führt die Bücher von KMUs tagfertig und agiert somit als firmeneigene Buchhaltungsabteilung. Ein Treuhänder führt Buchhaltungen immer im Nachhinein und ist ein kompetenter Berater mit einem sehr breiten Fachwissen in Steuer-, Gesellschafts-, Ehe-, Güter- und Erbrecht sowie in Unternehmensführung.

Spezialist versus Generalist

Run my Accounts spezialisiert sich ganz bewusst auf die Buchführung von KMU. Wir erledigen die langweilige Fleissarbeit der Buchführung schnell und schlau, damit das Ganze für unsere Kunden möglichst einfach bleibt! Belege Scannen und dann nur noch die Zahlung im E-Banking visieren. So kommt ein KMU zu tagesaktuellen und qualitativ hochstehenden Zahlen. Die Kostenvorteile aus unserem automatisierten und effizienten Prozess geben wir 1:1 an unsere Kunden weiter und bieten so attraktive Preise an, welche sich nur am Buchungsvolumen orientieren. Wir nehmen unseren Kunden das “Problem Buchhaltung” ab, damit sich diese auf Ihre wertschöpfenden Kernkompetenzen konzentrieren können.

Im Gegensatz zu Run my Accounts bietet ein Treuhänder ein viel breiteres Leistungsspektrum an. Treuhänder machen in der Regel alles, was im weiteren Sinne mit Beratung für ein KMU oder dessen Eigentümer zu tun hat: Abschlusserstellung, Steuerberatung, Firmengründungen, Steuererklärungen, Immobilienverwaltung, Vermögensberatung, Erbschaftsberatung, Interim-Management, Controlling, Unternehmensberatung, Budgetierung, Rechtsberatung – und in vielen Fällen auch die Buchführung.

Die Berufsbezeichnung “Treuhänder” ist leider nicht gesetzlich geschützt. Somit darf sich jeder “Treuhänder” nennen. Die für die korrekte Berufsausübung und eine kompetente Dienstleistung vorausgesetzte Qualifikation ist somit manchmal nicht gewährleistet. Aus diesem Grund haben sich die qualifizierten Treuhänder in zwei verschiedenen Verbänden zusammengeschlossen (Treuhand | Suisse, Treuhand-Kammer). Mitglieder müssen zur Aufnahme in diesen Verbänden bereits die entsprechende Ausbildung und Erfahrung mitbringen und sind dazu verpflichtet, sich stetig weiterzubilden. Die Aktualität des Wissens des Treuhänders ist für den Kunden das zentrale Element um eine auf der aktuellen Rechtssprechung und Praxis beruhende kompetente Beratung zu erhalten. Durch die Verbandsmitgliedschaft wird also ein gewisses Qualitätsniveau signalisiert.

Buchführung versus Beratung

Das Treuhandgeschäft ist ein ganz anderes als das eines Buchhalters. Der Treuhänder übernimmt zwar auch Buchhaltungen, ist für die Fleissarbeit aber oft überqualifiziert. Dass die Stundenansätze eines Treuhänders höher sind als die eines Buchhalters ist klar: die regelmässige und auch sehr breite Ausbildung der Mitarbeiter erfordert sehr qualifiziertes Personal, das entsprechend teuer ist.
Die Buchführung an sich hat wenig mit Treuhand- und Unternehmensberatung zu tun. Die Buchführungsregeln sind klar definiert und es gibt wenig Spielraum bei der Arbeit. Am Schluss muss die Buchführung korrekt sein – es gibt nur richtig oder falsch. Auch darum wird Buchhaltung wohl von vielen als langweilig empfunden. Dies ist im Treuhand-Alltag etwas anders: In diesem Beratungs-Prozess muss zuerst einmal die Situation analysiert und verschiedene Handlungsoptionen mit unterschiedlicher Gewichtung abgeklärt werden. Am Schluss stehen die Grundlagen für eine Entscheidung in die eine oder andere Richtung.

Arbeitsmethoden eines Treuhänders im Vergleich mit Run my Accounts

Bietet ein Treuhänder Buchführung an, dann wird diese Arbeit in der Regel von Lehrlingen, angelernten Mitarbeitern oder aber auch von Treuhand-Sachbearbeitern mit althergebrachter Buchhaltungssoftware in vielen Stunden Abtipperei von Buchungsbelegen erledigt. Sind erst einmal alle Belege eingetippt, beginnt die Abstimmungsarbeit. In der Praxis ist es ein Glücksfall, wenn nach der Erfassung der Buchhaltung alles korrekt verbucht ist. Der Mensch macht Fehler beim Abtippen. Die Fehler – oft auch Zahlendreher – müssen in mühsamer Kleinarbeit gesucht und gefunden werden.
Der Treuhänder selbst macht in der Regel keine Buchführung. Er konzentriert sich auf anspruchsvollere Arbeiten wie die Kundenbetreuung und die Beratung. Auch kontrolliert er die von seinen Mitarbeitern geleistete Buchführungsarbeit. Meist erfolgt diese Schlusskontrolle erst nach der bereits schon erfolgten Abstimmung und deckt oft weitere Mängel auf.
Run my Accounts hat mit einer eigenen Crew von Software-Entwicklern clevere Tools zur Buchführung programmiert. Im Zentrum steht eine rationelle und möglichst fehlerfreie Arbeit. Damit wird der Abstimmungsaufwand sehr stark minimiert. Unsere Account-Manager mit fundierter Buchhalterausbildung werden von der eigenen Software so intuitiv unterstützt, damit sie ihren Job effizient erledigen können. Belege werde automatisch ausgelesen und die Resultate auf dem Bildschirm präsentiert. Unsere Account-Manager kontrollieren und bereinigen vor der Verbuchung die so gewonnen Daten. Die mühsame Tipparbeit entfällt fast vollständig. Dies macht unsere Mitarbeiter um Faktoren effektiver im Vergleich zu den klassischen Treuhand-Sachbearbeiter, welche mit herkömmlicher Software die Belege von Hand erfassen. Unsere Programmierer arbeiten Hand in Hand mit unseren Account-Managern, damit Ideen und Verbesserungsvorschläge rasch den Weg in die Entwicklung finden und sich so der Service für unsere Kunden laufend verbessert. Um Updates oder Upgrades einer Buchhaltungssoftware müssen sich unsere Kunden dank dem Zugang über den Webrowser sowieso nicht mehr kümmern.

Brauche ich mit Run my Accounts keinen Treuhänder mehr?

Da Run my Accounts sich voll auf die Buchführung fokussiert ist es wichtig, unsere Dienstleistung mit einem passenden Treuhänder zu ergänzen. Sie brauchen einen Treuhänder (oder bei grössere Unternehmungen sogar einen CFO), der Sie berät und für Sie den Abschluss auf Basis der Buchführung von Run my Accounts erstellt. Dabei fokussiert sich der Treuhänder auf das, was er am liebsten macht und auch ganz sicher am besten kann: Sie optimal zu beraten, damit Sie nicht zu viel Steuern bezahlen. Sie können entweder Ihren bestehenden Treuhänder beiziehen, oder aber einen Treuhänder finden, der bereits Partner von Run my Accounts ist.

Zusammenarbeit mit Billomat

Run my Accounts und die im deutschsprachigen Raum führende Fakturierungs-Web-App Billomat arbeiten neu eng zusammen, um ihren gemeinsamen Kunden die einfachste Buchhaltungs- und Fakturierungs-Lösung anzubieten. KMU sollen sich voll auf die eigentlichen Aufgaben fokussieren, anstatt sich mit Fakturierung, Auftragserstellung, Buchhaltung und Zahlungsverkehr herumzuschlagen.

Die Fakturierung kann spielend leicht in Billomat erledigt werden, inklu­sive Kun­den­ver­wal­tung, Ange­bo­ten und Mah­nun­gen. Die beiden Web-Apps werden täglich synchronisiert. Zahlungseingänge werden direkt aus dem E-Banking durch Run my Accounts verarbeitet und mit den offenen Posten abgeglichen. So haben KMU jederzeit den Überblick, welche Rechnungen bezahlt sind und welche noch offen sind.

Die meisten Buchhaltungsprogramme sind für Buchhalter programmiert worden. KMU-Anwender sind oftmals ernüchtert und geben resigniert auf. Es bleibt dann nur noch der Weg zum Treuhänder offen. Billomat und Run my Accounts präsentieren eine Lösung, welche über die Cloud unmittelbar an den Kunden heranrückt, viel Arbeit durch Cloud-Prozesse abnimmt und die volle tagesaktuelle finanzielle Übersicht gewährt. Die Cloud-Apps sind über eine direkte Schnittstelle verbunden, damit Daten in beide Richtungen uneingeschränkt ausgetauscht werden können. Es gibt dadurch keine Doppelspurigkeiten mehr. Einfacher kann ein KMU seine Administration nicht mehr erledigen.

Lesen Sie in der Case Study, wie unser Kunde Blogwerk AG die Vorteile von Billomat und Run my Accounts AG nutzt.

Mehr erfahren Sie auf unserer Seite zum Billomat Add-on. Wir bedanken uns an dieser Stelle herzlich bei unserem neuen Partner Billomat und freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Medienmitteilung Billomat – Run my Accounts