Effizienter, besser, schlauer in 20 Minuten

20 Minuten Blogbeitrag Run my Accounts

Es gibt viele Methoden wie man Ziele erreichen kann. In diesem Blog möchte ich Ihnen eine weitere Möglichkeit aufzeigen wie Ziele auf Dauer erreicht werden können.

 

Klar ist, die wenigsten Ziele erreicht man einfach Mal ebenso in 20 Minuten. Viel mehr geht es bei dieser Methode darum, Ziele Schritt für Schritt zu erreichen und jeden Tag Fortschritte zu machen.
Was sind 20 Minuten jeden Tag? Gar nichts. 20 Minuten sind eine geeignete Länge, damit man auch unbeliebte Aufgaben aushalten kann und doch reicht es um damit produktiv zu sein. Diese Strategie eignet sich also ausgezeichnet gegen Faulheit.

 

  • Treibe 20 Minuten lang am Tag Sport – und du wirst deine Gesundheit deutlich verbessern.
  • Räume 20 Minuten lang am Tag deine Wohnung auf – und vergiss das Wort „unaufgeräumt“.
  • Finde 20 Minuten am Tag Zeit, um deine Konzentration zu verbessern – und du wirst nie wieder in eine schöpferische Krise fallen.
  • Beschäftige dich 20 Minuten lang am Tag mit deinen inneren Angelegenheiten und Ideen – und deine Kreativität wird aufblühen.
  • Lese 20 Minuten pro Tag ein Buch – und du wirst ein gebildeterer Mensch sein.
  • Und zu guter Letzt: Nimm dir 20 Minuten lang am Tag Zeit, um dich zu erholen – und du wirst deine Müdigkeit endlich los!
  • Nimm dir jeden Tag 20 Minuten Zeit um die Buchhaltung mit Run my Accounts zu führen – habe immer eine aktuelle und saubere Buchhaltung und verringere deine Kosten!
Das waren nur einige Beispiele, die Liste könnte man noch um viele Ansätze verlängern. Das wichtigste sind aber, zu guter Letzt, Sie!
Schlussendlich muss man auch bei dieser Methode 20 Minuten investieren und von nichts kommt nichts!

Nelson Mandela sagte bereits: „Es erscheint immer unmöglich, bis es vollbracht ist.“

In dem Sinne wünsche ich Ihnen einen motivierten Start in das neue Jahr.

Excel Kontenplan herunterladen

2 Kommentare
  1. Andy Koller
    Andy Koller sagte:

    Guten Tag Herr Geeler
    Besten Dank für Ihren Kommentar.
    Wir sehen das wie Sie, etwas in kleine Stücke zu unterteilen kann privat wie auch im Beruf viele oder grosse Aufgaben besser überschaubar machen und, wohl am Wichtigsten, man kann motivierter an die Arbeit gehen.
    Beste Grüsse, Andy Koller

    Antworten
  2. Hans Geeler
    Hans Geeler sagte:

    Finde die Idee sehr gut, weil sie automatisch dazu führt die Projekte oder Aufgaben in einzelne Schritte zu unterteilen. Die Motivation etwas zu erledigen, dass 20 Minuten in Anspruch nimmt ist deutlich grösser als eine Riesenaufgabe anzugehen, die so oder so nicht am gleichen Tag erledigt werden kann. Dann kann ich diese Aufgabe auch gleich auf Morgen verschieben und damit ist wieder ein ewiges Projekt gestartet.

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.