Checkliste für den Jahresabschluss

Rechnen

Der Jahresabschluss der Buchhaltung ist von grosser Bedeutung. Zugleich bereitet er vielen Unternehmern Kopfzerbrechen. Die strengen Regeln sowie der hohe Aufwand sind nicht zu verachten. Insbesondere KMU haben damit oftmals Probleme, da ihnen die Ressourcen für eine komplexe Buchhaltung fehlen.

Wer nur wenige Mitarbeiter beschäftigt, kann kaum Ressourcen für das Rechnungswesen freimachen. Da dies aber erforderlich ist, sinken die Kapazitäten für das Kerngeschäft. Wir von Run my Accounts sind uns dieser Problematik bewusst und bieten daher eine automatisierte Buchhaltung inklusive Service an. Wir befreien Sie von der Buchhaltung und übernehmen auch den Jahresabschluss.

Wir entlasten Sie und widmen uns gerne auch dem Jahresabschluss Ihres Unternehmens. Sofern Sie einen solchen erstellen müssen, gehört er zu unserem Komplettservice dazu. So erhalten Sie alles aus einer Hand und können sich auf eine professionelle Buchhaltung verlassen. Gleichzeitig tun Sie gut daran, sich zu informieren und dem Jahresabschluss auf den Grund zu gehen.

Woraus besteht der Jahresabschluss in der Buchhaltung?

Zunächst ist es wichtig, die in der Schweiz geltenden Buchführungspflichten zu kennen. Grundsätzlich besteht die Kontrolle über die Finanzen im Unternehmen aus der Buchhaltung und Revision. Dadurch lässt sich eine saubere Buchführung erzielen, die Auskunft über die wirtschaftliche Situation des Unternehmens gibt.

In der Buchführung geht es nicht nur um die Einhaltung bestehender Gesetze, sondern auch um eine kontinuierliche Kontrolle der Finanzen. Der Jahresabschluss darf hier selbstverständlich nicht fehlen. Dabei handelt es sich um den kalkulatorischen Abschluss des Geschäftsjahres und somit ein kaufmännisches Resümee. Ein solcher Jahresabschluss besteht gemäss OR aus:

  • Bilanz
  • Erfolgsrechnung
  • Anhang

Der Jahresabschluss schliesst die Buchhaltung des Geschäftsjahres ab und stellt die finanzielle Situation des Unternehmens dar. Die Ertragslage findet darin ebenso Beachtung, wie das Vermögen. Durch regelmässige Erfolgsrechnungen lässt sich die Entwicklung des Unternehmens dokumentieren und überblicken. Zudem können die Jahresabschlüsse auch als Instrument zum Vergleich mehrerer Geschäftsjahre herangezogen werden. Die Gegenüberstellung von Ertrag und Aufwand ist somit überaus relevant.

Der Jahresabschluss ist ein wichtiges Instrument der ordentlichen Buchführung und nicht nur aufgrund bestehender Vorschriften ein Muss. Unternehmer sollten um das Potenzial einer kontinuierlichen Erfolgsrechnung wissen und es nutzen. Der damit verbundene Aufwand macht sich somit bezahlt und gewährleistet eine absolute Kontrolle über die betrieblichen Finanzen. Darin sollte also kein notwendiges Übel gesehen werden, sondern eine Chance für das Unternehmen.

Wann braucht es eine Revision für einen Jahresabschluss der Buchhaltung?

Der Jahresabschluss ist eines der zentralen Themen in der Buchhaltung. Unternehmer sollten daher gut informiert sein. Grundsätzlich ist ein Blick ins Gesetz sinnvoll. Das Obligationenrecht ist die zentrale Gesetzesgrundlage und geht auf die Pflicht zur ordentlichen Revision ein. Die Kriterien, die Unternehmen in der Schweiz nach Artikel 727 OR zu einer Revision des Jahresabschlusses verpflichten sind:

  • mindestens 250 Beschäftigte in Vollzeit
  • Jahresumsatz von mindestens 40 Millionen Franken
  • Bilanzsumme von mindestens 20 Millionen Franken

Unter den genannten Voraussetzungen unterliegen Unternehmen in der Schweiz der ordentlichen Revision. Werden die Kriterien nicht erfüllt, unterliegen sie entweder einer eingeschränkten Revision oder sind vollkommen von der Revisionspflicht befreit. Trotz allem sind alle juristischen Personen verpflichtet einen Jahresabschluss zu erstellen. Im Zweifelsfall sollten Unternehmer fachlichen Rat einholen.

Wie lässt sich der Jahresabschluss in der Buchhaltung vereinfachen?

MWST Codes bei Run my Accounts

Indem Unternehmen eine Beratung in Anspruch nehmen und einen Buchhaltungsservice nutzen, wird der Jahresabschluss der Buchhaltung deutlich einfacher. So lässt sich der gesamte Prozess der Jahresrechnung auslagern und wird von erfahrenen Experten erledigt. Unternehmer sollten dennoch die Gesetzeslage kennen und zudem wissen, welche Unterlagen erforderlich sind. Die folgende Checkliste bietet einen Überblick:

  • Kontoauszüge
  • Wertschriftverzeichnis
  • offene Kreditoren- und Debitorenrechnungen
  • Rückstellungen
  • Inventarliste
  • Abrechnungen der Sozialversicherungen
  • Übersicht über Verpflichtungen aus Leasingverträgen
  • Versicherungen und Prämienzahlungen
  • MWST-Abrechnungen
  • Steuerunterlagen

Run my Accounts übernimmt den Jahresabschluss und mehr

Download umfassende Excel Lohnbuchhaltung

Durch kontinuierliche Arbeit und adäquate Vorarbeiten lässt sich der Jahresabschluss der Buchhaltung erheblich vereinfachen. Zudem kann es auch eine Überlegung wert sein, die Buchhaltung auszulagern. Wenn es ums Outsourcing der Buchführung geht, sind wir von Run my Accounts Ihr verlässlicher Partner. Erwähnenswert ist unter anderem unsere moderne Abschluss-App.

Unsere Erfahrung reicht bis ins Jahr 2008 zurück. Unser Firmengründer Thomas Brändle begann aber bereits Ende der 1990er-Jahre mit den Planungen für einen modernen Buchhaltungsservice. Heute besteht unser Team aus Steuerexperten, IT-Fachleuten, Buchhaltern und Treuhändern, die gemeinsam komfortable Komplettlösungen gewährleisten. Wenn Sie einen kompetenten Partner wünschen, der die gesamte Buchhaltung inklusive Jahresabschluss übernimmt, sind Sie bei uns richtig.

Ärgern Sie sich nicht mit dem Jahresabschluss herum, sondern konzentrieren Sie sich auf Ihr Kerngeschäft. Run my Accounts übernimmt Ihre Buchhaltung. Insbesondere als Schweizer KMU profitieren Sie von unserem Service und können sicher sein, dass Ihre Buchhaltung den gesetzlichen Anforderungen entspricht. Gleichzeitig sorgen unsere digitalen Lösungen für eine zukunftsorientierte Buchführung.

Gerne erstellen wir eine individuelle Offerte und zeigen Ihnen, wie Sie von unseren Leistungen profitieren können. Nehmen Sie einfach unverbindlich Kontakt mit uns auf.

Leave a Comment

Your email address will not be published.

Scroll to Top