Was ist Online Accounting?

Eine Online Accounting Lösung erlaubt den Zugriff auf die Buchhaltung wann und von wo sie möchten. Es gibt verschiedene Online Buchhaltungs Varianten. Allen ist gemeinsam, dass kein Buchhaltungs-Programm lokal installiert werden muss, die Sicherheit professionell betreut wird und der Datenaustausch zwischen Unternehmen und Treuhänder vereinfacht wird.

  • iPad Buchhaltung im DashboardDie einfachsten Lösungen sind Internet-Browser basiert. Sie werden über den Aufruf einer Web-Adresse im Browser (Internet Explorer, Safari, Google Chrome, Firefox, …) gestartet und sind daher von jedem Gerät mit Internetzugang (PC, Mac, Android Handy, iPhone, iPad, Blackberry, usw.) zugänglich. Es ist keine Software-Installation erforderlich und die Anwendung ist einfach – die User sind sich das Surfen im Internet gewohnt. Die wohl bekanntesten Browser-Anwendungen sind Gmail und Hotmail.
  • Neben den Anwendungen im Browser gibt es auch Software, welche über den Web-Browser aufgerufen wird. Dazu wird ein Programm übers Internet heruntergeladen und gestartet. Diese Programme fühlen sich eher wie klassische Programme an, verbinden sich aber übers Internet zu einem zentralen Server. Daher reagieren sie oft etwas träge. Solche Programme sind auch nicht auf jedem Gerät lauffähig. Für Smartphones und Tablets muss in der Regel eine eigene App programmiert werden, welche dann nicht den vollen Funktionsumfang bietet und in einem anderen Design daher kommt.
  • Online Accounting über Remote Desktop ProtocolPrinzipiell kann jede Buchhaltungs-Software Online gestellt werden. Dazu gibt es die verschiedene Technologien: zum Beispiel über RDP (Remote Desktop Protocol – ein proprietäres Microsoft Protokoll) oder via Citrix Client. Über ein Programm kann man sich übers Internet mit einem anderen Computer verbinden und seine Bildschirmausgabe lokal anzeigen lassen. Damit dies auch sicher funktioniert, muss die Verbindung über ein VPN (Virtual Private Network) erfolgen. Der Unterhalt von solchen Lösungen ist vergleichsweise aufwendig und teuer, da jeder übers Internet zugängliche Bildschirm separat vor Hackern und Viren geschützt werden muss. Zudem ist die Einrichtung, Handhabung und der Unterhalt für den Anwender schwierig, da zuerst umfangreiche Konfigurationen am PC vorgenommen werden müssen und spezielle Software und installiert werden muss.

Wir bei Run my Accounts setzen konsequent auf unsere Web-Browser Lösung. Nur so gelingt es uns, die dazu erforderliche Infrastruktur zu derart wettbewerbsfähigen Preisen anzubieten und gleichzeitig die für eine Buchhaltungs-Software wichtige Geschwindigkeit zu bieten.

A priori klingt „Online Accounting“ und „Web Accounting“ sehr modern und viele Hersteller und Treuhänder schmücken sich gerne mit diesem Begriff. Sie versprechen dabei, dass die Buchhaltung effizienter wird. Wir bei Run my Accounts fragen uns allerdings, wieso dies so sein soll, denn buchen muss man auch bei diesen Online Accounting Lösungen immer noch selber. Oder das Buchhalten wird gerne von einem Treuhänder zum Stundenansatz in der Web-Buchhaltung übernommen.

Rechnungen scannenRun my Accounts verbindet den Begriff „Online-Accounting“ nicht nur mit einer übers Internet zugänglichen Buchhaltungs-Software, zu welcher alle an der Buchhaltung beteiligten Parteien zugreifen können. Viel mehr ist Online Accounting für uns ein Service, der den Unternehmer komplett von der meist als mühsam empfundenen Buchhaltungsarbeit entlastet und gleichzeitig alles tagesaktuell bucht. Nur so kann der Vorteil der Online-Accounting Lösung auch wirklich voll ausgespielt und genutzt werden: Denn was bringt der Zugang zu den Zahlen übers Internet, wenn diese gar nicht aktuell sind?

Gra

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.