Run my Accounts lanciert Buchhaltungs-Forum.ch

Buchhaltungs-Forum.chEin Buchhaltungs-Forum gibt es bis jetzt in der Schweiz nicht. Höchste Zeit also, dass wir eines ins Leben rufen! Wir sehen im Kontakt mit unseren Kunden, dass wir immer wieder ähnlich fachliche Fragen zur Buchhaltung beantworten müssen. Wir glauben, dass dies in der heutigen Zeit nicht mehr notwendig sein sollte: Communities tauschen sich im Internet über Foren und Social-Media-Seiten wie Facebook, Google+ oder Twitter aus. Wieso soll dies nicht auch im Bereich der Buchhaltung möglich sein? In der Schweiz gibt es derzeit noch keine Community im Internet, welche sich dem Thema Buchhaltung annimmt. 

Wieso gibt’s kein Buchhaltungs-Forum in der Schweiz?

Im Ausland haben sich längst grosse Foren etablieren können. Im Rechnungswesen-Forum.de haben die bald 14’000 registrierten Mitglieder über 100’000 Beiträge geschrieben. Leider helfen uns Deutsche Foren in der Schweiz kaum weiter. Buchhaltung ist ein ausgeprägt nationales Thema: wir haben in der Schweiz andere Kontenrahmen, ein anderes MWST-Gesetz, unterschiedliche Sozialversicherungen, ein anderes Rechnungslegungs-Gesetz, andere Steuern usw. Ein Buchhalter in Deutschland spricht eine ganz andere Fachsprache als ein Schweizer Buchhalter. Wir haben vor ca. einem Jahr auf Facebook eine Buchhaltungs-Gruppe gegründet. Auch dort werden primär Deutsche Buchhaltungs-Themen diskutiert, weil es im Vergleich zu Deutschland in der Schweiz viel weniger Buchhalter gibt.

www.buechhaltig.ch leistet einen hervorragenden Beitrag zur Ausbildung. Accounting und Controlling gibt tiefere Einblicke zu einzelnen Themen. In der praktischen Anwendung können viele Fragestellungen aber nicht einfach so aus der Theorie beantwortet werden. Deshalb glauben wir, dass ein Buchhaltungs-Forum ein wichtiges Element ist, wie ein Anwender zu Antworten kommen kann oder wo Fragestellungen diskutiert werden können.

Ziel des Buchhaltungs-Forum

Das Ziel von Buchhaltungs-Forum ist den Know-How-Transfer auch ausserhalb von Insiderkreisen (Treuhand-Suisse, Treuhand-Kammer, Schweizer Verband für Rechnungslegung, Controlling und Rechnungswesen VEB, …) auf eine rasche und unkomplizierte Art zu ermöglichen. In der Schweiz beschäftigen sich tausende von Personen mit dem Thema Buchhaltung (z.B. beim Stellen von Rechnungen, Vorerfassung von Buchhaltungs-Daten, …), ohne direkten Zugang zu Fach-Informationen zu haben. Der Weg zur Information führt meist nur über den Treuhänder – was nicht immer effizient und oftmals teuer ist.

Forum für alle

Das Buchhaltungs-Forum soll ein offener Ort sein, an dem sich alle austauschen können, die sich mit dem Thema Buchhaltung befassen. Software-Anwender, Schüler, Assistenten, Bürohilfen, Praktikanten sollen auf Profis wie Treuhänder, Software-Hersteller, Versicherungs-Berater und Steuerexperten treffen. Fragen zu Buchhaltungs-Software, Steuern, Buchhaltung, Versicherungen, Salären, ERP, Jahresabschluss, Gesellschaftsrecht, Rechnungslegung, Controlling, Ausbildung oder zu Jobs in der Buchhaltung sollen möglichst neutral und breit behandelt und diskutiert werden können.

In jeden Fall jedoch soll die Diskussion sauber und freundlich geführt werden. Beleidigende und disqualifizierende Aussagen werden vom Moderations-Team entfernt.

Um eine komplexe Situation umfassend zu klären, wird es nach wie vor unabkömmlich sein, einen Steuerberater oder Treuhänder beizuziehen, der eine saubere Analyse macht und Lösungsansätze präsentiert. Wir glauben aber, dass viele Fragen genügend generisch formuliert und beantwortet werden können, damit sie auch an einem Ort wie in einem öffentlichen Web-Forum diskutiert werden können.

Die Forum-Software

Buchhaltungs-Forum-Screenshot

Screenshot von www.Buchhaltungs-Forum.ch

Wir haben uns für die Open-Source Forum-Software von Discourse.org entschieden. Discourse macht derzeit rasante Entwicklungsschritte und wird auch von Twitter, Ubuntu und Cisco eingesetzt. Wie man es z.B. von Facebook kennt, hat das Discourse keine Seiten, sondern scrollt unendlich bis ans Ende der jeweiligen Diskussion. Auch multimedial werden die Inhalte sehr schön dargestellt: Bilder fügt man einfach mit Drag-and-Drop ein. Selbstverständlich ist das Forum für mobile Geräte optimiert. Es macht Spass, mit der Software zu arbeiten und die Beiträge zu lesen – eine wichtige Voraussetzung dafür, dass das Buchhaltungs-Forum.ch ein Erfolg werden kann!

Also: los geht’s! Melden Sie sich jetzt bei Buchhaltungs-Forum.ch und beteiligen Sie sich an der Diskussion!

Hier geht’s zur Medienmitteilung:

Gra

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.