Neues E-Book: 25 Tipps für die kostengünstige Buchhaltung

150120 E-Book Cover Buchhaltungskosten senken 350Eine kostengünstige Buchhaltung wollen viele Unternehmer anstreben. Wie gelingt dies am besten? Die Kosten der Buchführung haben nicht in erster Linie mit Ihrem Treuhänder oder Ihrem internen Personal zu tun. Es sind oft einfach zu verändernde Faktoren, mit welchen Sie den Aufwand und damit die Kosten in Ihrer Buchhaltung nachhaltig senken können. Und dies sogar unter Verbesserung der Qualität.

Es muss ja nur gebucht werden!

Weit gefehlt! Der Aufwand fällt nicht nur beim Buchen an! Rechnungen schreiben, Zahlungen kontrollieren, Zahlungsaufträge, MWST Verprobung, Bankkontoabstimmung, Kreditoren-Kontrolle, Archivierung, Revisionen, usw. All diese Dinge und mehr müssen erledigt werden, damit die Buchhaltung aussagekräftig wird. Wenn man die Kosten in der Buchhaltung nachhaltig reduzieren will, dann muss der gesamte Prozess analysiert und optimiert werden.

Umsetzung: Kostengünstige Buchhaltung

Der Kostentreiber Nummer 1 ist in jeder Buchhaltung das Buchungsvolumen. Versuchen Sie dieses zu reduzieren! Mit Hilfe von schlauen Buchungskonzepten oder organisatorischen Veränderungen ist das oft problemlos machbar. Oder suchen Sie nach effizienteren Wegen, wie Sie Ihre Buchungen verarbeiten können – vorab über den Einsatz von geeigneten Software-Modulen.

Dabei befindet man sich im Bereich der Buchhaltung immer im Spannungsfeld zwischen Optimierung und dem aus gesetzlicher Sicht machbaren. Nicht jede beliebige Abkürzung in die kostengünstige Buchhaltung macht Sinn oder liegt im gesetzlichen Rahmen. Sollte sich Ihr Ansatz in einer Steuerrevision als nicht-gesetzeskonform erweisen, dann kann der Spareffekt rasch ins Gegenteil verkehren.

In unserem neuesten E-Book 25 Tipps, wie Sie im KMU die Buchhaltungs-Kosten senken präsentieren wir 25 einfache Anleitungen, wie Sie diesen Balanceakt am besten bewerkstelligen und wie Sie die Kosten Ihrer Buchhaltung nachhaltig senken können. Unsere Tipps reichen über ein schlaues Debitoren-Management, bessere Buchungsmethoden, Software-Module, effizienten Bankverkehr, Spesen-Handling, Umgang mit Lieferanten-Rechnungen und eine Optimierung rund um die Finanz-Buchhaltung.

Die von uns vorgeschlagenen Massnahmen beschränken sich keinesfalls nur auf die Arbeit mit Run my Accounts, sondern können auch mit anderer Buchhaltungs-Software umgesetzt werden. Die kostengünstige Buchhaltung ist so einfach zu erreichen.

Gra

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.