Ist Ihre Buchhaltungs-Software frei?

Unter der Haube setzen wir bei Run my Accounts das Freie Buchhaltungs-Programm SQL-Ledger ein, welches wir stark an die Anforderungen unserer Kunden und unserer Automatisierungs-Lösung angepasst haben. SQL-Ledger ist ein sehr vielseitiges und flexibles webbasiertes ERP (Enterprise Resource Planning) System, das unter der GPL (General Public Licence) veröffentlicht wurde. Programme unter der GPL werden als „Freie Software“ bezeichnet.

Freie Buchhaltungs-Software

Den Nutzern von Freier Software stehen durch die GPL vier grundsätzliche Freiheiten zu. Um auf eine einfache Art und Weise feststellen zu können, ob ein Programm wirklich „frei“ ist, gibt es vier Fragen die man hierzu stellen kann. Wenn alle vier Fragen mit „ja“ beantwortet werden können, so handelt es sich tatsächlich um eine Freie Software. Wenn nicht, so ist die Software „unfrei“ bzw. proprietär.

Hier nun die vier Fragen:

1.) Habe ich die Freiheit das Programm so einzusetzen, wie ich möchte?

Freie Software erlaubt sowohl die private als auch die kommerzielle Nutzung, die kommerzielle Entwicklung und den kommerziellen Vertrieb. Jegliche Person oder Organisation hat dabei die Freiheit, das Programm auf jedem beliebigen Rechner und für jede Art von Aufgabe und Zweck zu nutzen, ohne vorher darüber mit dem Entwickler oder irgendeinem Unternehmen kommunizieren zu müssen.

2.) Darf ich den Quellcode der Software überprüfen und analysieren?

Bei Freier Software wird der Quellcode stets offen gelegt und kann somit von jedem Nutzer analysiert und überprüft werden. Deswegen ist es auch sinnlos, bei Freier Software eine Hintertür zu ermöglichen, da sie von jedem Programmierer der sich auskennt, entdeckt werden kann.

3.) Darf ich die Software weiterverbreiten und mit andere Menschen teilen?

Freie Software sollte man sogar mit möglichst vielen Menschen teilen. Davon lebt sie; von möglichst vielen Nutzern eingesetzt zu werden. Die GPL gewährt deshalb jedem die Freiheit, Kopien an jedermann überall weiterzugeben, gratis oder gegen eine Gebühr für den Vertrieb.

4.) Darf ich im Programm Modifikationen vornehmen und darf ich eine modifizierte Version unter einem anderen Namen veröffentlichen?

In freier Software darf man beliebige Modifikationen vornehmen, ohne irgendjemand im Besonderen oder auf irgendeine bestimmte Weise fragen oder benachrichtigen zu müssen. Dieses Recht umfasst auch die Freiheit, die eigene geänderte Version unter einem anderen Namen freizugeben und zu veröffentlichen.

Bedeutung Freier Buchhaltungs-Software für Run my Accounts Kunden

Wir sind dankbar, dass wir in den Genuss dieser vier Freiheiten kommen. Run my Accounts hat seinerseits alle vorgenommenen Anpassungen unter der GPL veröffentlicht. Wir stellen deshalb den Quellcode unserer Buchhaltungs-Lösung auf GitHub jedermann zum Freien Download zur Verfügung. Dies bietet nicht zuletzt unseren Kunden grosse Vorteile: Sie können unsere Version von SQL-Ledger jederzeit herunterladen, installieren und die Run my Accounts Daten importieren. So bleiben Sie in letzter Konsequenz frei und unabhängig von Run my Accounts.

Spezifische Informationen, ob sich eine bestimmte Lizenz als Freie Softwarelizenz qualifiziert, sind unter diesem Link zu finden.

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.