Wir entwickeln eine neue Online-Buchhaltungs-Software

Freuen Sie sich: wir entwickeln eine neue Online-Buchhaltungs-Software! Es ist ca. 4 Jahre her, seit wir begonnen haben, das GWT-Framework für unsere Online-Buchhaltungs-Software zu nutzen. GWT wurde ursprünglich von Google entwickelt und wird für Produkte wie Google Adwords verwendet. Zusammen mit GWT ist nach diesen 4 Jahren nun auch unsere Online-Buchhaltungs-Software in die Jahre gekommen. Deshalb handeln wir jetzt: wir entwickeln eine neue Online-Buchhaltungs-Software mit Angular 2.

Entwicklung mit Liip

Liip – selber seit einigen Jahren Run my Accounts Kunde – ist eine der führenden Web-Agenturen der Schweiz. Die Referenzenliste von Liip ist lang: E-Banking von Raiffeisen, Migros API und Produktsuche, die App von Fairtiq, die Webseite von der Mobiliar, um nur einige zu nennen.

Um das Projekt der Entwicklung unserer neuen Online-Buchhaltungs-Software von Anfang an richtig aufzugleisen, haben wir auf die Expertise von Liip gesetzt. Liip hat uns ermöglicht, einen Kickstart hinzulegen und innert kürzester Zeit einen grossen Sprung zu machen. Die UX Spezialisten und Web-Entwickler von Liip haben sehr viel Erfahrung in das Projekt gebracht. Unsere eigenen Entwickler konnten davon profitieren.

Wie in der Entwicklung von Run my Accounts üblich, wurde auch in der Zusammenarbeit mit Liip gemäss der Scrum Methode entwickelt. Es ist so, dass in diesem Modell kurze Entwicklungsschritte, sogenannte Sprints, umgesetzt werden. Dies ermöglicht eine schnelle Entwicklung mit direktem Feedback und entsprechenden direkten Anpassungen und Optimierungen. Nach 3 Sprints sind unsere Entwickler nun sattelfest mit Angular 2. Die Entwickler von Liip ziehen wir in der aktuellen Phase nur noch beratend bei.

An dieser Stelle möchten wir dem Team von Liip ein ganz grosses Dankeschön aussprechen. Ihr habt uns toll unterstützt!

Projekt Ziele für unsere neue Online-Buchhaltungs-Software

Wir wollen mit unserer Online-Buchhaltungs-Software neue Massstäbe setzen. Im Vordergrund stehen die Berührungspunkte unserer Kunden mit der Buchhaltung. Als erstes werden wir diese verbessern. Dabei handelt es sich um das Dashboard, denWorkflow, das Archiv, verschiedene Reports und das Debitoren-Modul. Dies sind die meistgenutzten Funktionen. Vor allem dort setzen wir an. Natürlich wird es ein zeitgemässeres Look & Feel geben, welches eine bessere Übersicht ermöglicht. Auch das User-Management wird vollständig überarbeitet – die Logins werden Multi-Mandantenfähig. Es steht also einiges an!

Roadmap und aktueller Entwicklungsstand

Die Entwicklung des User Managements liegt bereits hinter uns. Als nächste Schritte haben wir uns folgendes vorgenommen:

  1. Überarbeitung der Menustruktur
  2. Optimierte Einbindung der bisherigen Online-Buchhaltungs-Software
  3. Neues Workflow-Modul
  4. Archiv-Funktion
  5. Dashboard

Nach diesen Schritten werden wir die ersten Kunden auf die neue Online-Buchhaltungs-Software migrieren können. Danach gehen wir weiter im Bereich der Debitoren. Wir planen in diesem Schritt die bisherigen Eingabe-Masken zu ersetzen.

Natürlich kommunizieren wir die Fortschritte im Projekt. Möchten Sie wissen, wo unsere Entwickler stehen? Dann besuchen Sie die Website Run my Accounts Lab, auf der bereits umgesetzte Teilschritte, wie auch der Gesamtfortschritt im Projekt kommuniziert wird. Gerne können Sie uns dort auch aktiv Ideen mitteilen, was wir aus Ihrer Sicht unbedingt für die neue Umsetzung berücksichtigen sollten. Vielen Dank schon im Voraus dafür!

Wir werden immer wieder aktiv Nutzer unserer Software in die Entwicklung miteinbeziehen. So erhalten wir direkt umfassendes Feedback von den Anwendern, um dies in die laufende Entwicklung zurückfliessen lassen. Die neue Entwicklung soll sich direkt an den Bedürfnissen der Anwender orientieren. Natürlich sind einerseits unsere Buchhalter wichtig, andererseits auch bestehende und zukünftige Kunden von Run my Accounts. Deshalb planen wir einen regelmässigen Austausch mit unseren Buchhaltern aber auch mit einigen unserer Kunden, welche über das Feedback unserer Run my Accounts Lab-Seite hinaus geht.

Momentan ein verbindliches Datum für die Lancierung der neuen Plattform zu nennen gestaltet sich als schwierig. Unser Ziel ist es, die neue Online-Buchhaltungs-Software so schnell wie möglich zu realisieren. Auch wir freuen uns auf das neue Portal und können es kaum erwarten, dieses zu nutzen. Trotzdem können immer wieder neue Ideen dazukommen, die unsere Umsetzung etwas verlängern kann. Unsere Entwickler arbeiten aber mit Hochdruck daran, unser Projekt so schnell wie möglich in die Realität umzusetzen.

Wir freuen uns, dieses Projekt gemeinsam mit allen Beteiligten umzusetzen!

Gra

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.